Laden
trumpet! taxfix

Taxfix startet erste Flaggschiff-Marken-Kampagne für Steuer-App

15. April 2020
  • Erste deutschlandweite TV-Kampagne
  • “Steuererklärung für dich” steht im Vordergrund

Berlin, 30. Januar 2020 - Der Steuer-App-Anbieter Taxfix startet seine erste reichweitenstarke Marken-Kampagne in Deutschland. Ziel der Kampagne ist es, mit den Vorurteilen der Steuererklärung aufzuräumen. Hintergrund dafür ist die Tatsache, dass Millionen Menschen jährlich die Steuererklärung scheuen. Häufig weil diese für zu komplex gehalten wird. Viele erledigen ihre Steuererklärung nur mit Mühe oder reichen diese gar nicht ein und verzichten damit auf viel Geld. Dabei erhalten 90 Prozent der Personen, die eine Steuererklärung abgeben eine Rückerstattung vom Finanzamt – im Schnitt 1.007 Euro pro Steuerjahr.

Im Mittelpunkt der Kampagne stehen Menschen wie du und ich, die in verschiedenen Alltagssituationen gezeigt werden. Zusätzlich werden passende steuerrelevante Fragen aus der Taxfix-App eingeblendet. So sieht man beispielsweise den Pendler, der sein Fahrrad mit Luft befüllt, mit dem er den täglichen Weg zur Arbeit zurücklegt. Die gezeigte Frage “Bist du zur Arbeit gependelt?” verdeutlicht, dass Fahrtwege zur Arbeit von der Steuer abgesetzt werden können. Diese und weitere Szenarien für Haushaltskosten, Tierbesitzer, Weiterbildungen und Geschäftsreisen werden in einzelnen Spots zu sehen sein. Alle Szenarien zeigen häufige Steuerfälle, die ein Großteil der deutschen Bevölkerung steuerlich geltend machen kann, ohne es zu wissen.

“Mit den Protagonisten unserer Kampagne kann sich der Zuschauer leicht identifizieren. Die positive, aber auch stolze Einstellung der Charaktere schafft ein Gefühl von emotionaler Nähe und Verbundenheit.”, sagt Yazmina Cabrera, Head of Brand bei Taxfix. “Wir möchten die Menschen darin bestärken, ihre Steuererklärung einzureichen und sich damit gut zu fühlen. Wir zeigen Situationen, in denen Menschen aufgrund ihrer Lebens- und Berufswahl Ausgaben haben, die ihnen zu einer Steuerrückerstattung verhelfen können. Die Schlußfolgerung für den Zuschauer: Wenn andere eine Steuererklärung abgegeben können, kann ich das auch.“

Mathis Büchi, CEO und Mitgründer von Taxfix, ergänzt: “Mit der Kampagne wollen wir das Profil von Taxfix als Marke langfristig schärfen und Aufmerksamkeit auf die Omnipräsenz von steuerrelevanten Ausgaben legen. Die Steuererklärung ist für viele ein leidiges Thema. Genau für diese Menschen haben wir Taxfix entwickelt. Wir sind der Meinung, dass jeder in Deutschland seine Steuererklärung ohne viel Aufwand erledigen können muss. Mit unserem Produkt ist das möglich. Wir wollen uns deshalb fest im Alltag der Deutschen verankern.”

TV wird das Hauptmedium der Kampagne sein. Daneben kommen Online-Videos, digitale Out-of-Home-Medien, Mobile- und Desktop-Kanäle sowie Transport-Medien zum Einsatz. Ab dem ersten Februar werden deutschlandweit vorwiegend Video-Anzeigen zu sehen sein. “Steuererklärung für dich” ist die erste Kampagne, die auf der Markenstrategie von Taxfix basiert. Mediaagentur ist Mediaplus. Die Kreativagentur ist Serviceplan.

Mit der Steuer-App Taxfix ist die Erstellung der jährlichen Erklärung jederzeit und in nur 22 Minuten möglich. Das Unternehmen übermittelt bis zu 3.300 Steuererklärungen pro Tag an die Finanzämter, zählt mehr als 2,1 Millionen Downloads und mehr als 26.000 5-Sterne Bewertungen im Apple und Google Play Store.

Die gezeigten Vignetten und Kampagnenmotive können hier heruntergeladen werden:
taxfix.de/mediacenter

Credits für TV und Foto

Serviceplan
Markus Maczey – Managing Director
Luitgard Hagl – Creative Director
Michael Lux – Senior Art Director
Stephan Westerwelle – Senior Art Director
Julian Rinnewitz – Management Supervisor
Julia Nicolaisen – Account Manager

PRODUKTION:
Neverest:
Aisha Blackwell – Executive Producer
Jochen Hirt – Senior FFF Producer

NeueSuper:
Steffen Rodewoldt – Producer
Frances Rehn – Producer

TV:
Daniel Lundh – Director
Oskar Lundgren – DOP

PHOTO:
Tobias Schult – Photographer
Grayson Lauffenburger – Photographer Assistant

SERVICE PRODUCTION
Neverest Warsaw:
Anna Lewczuk – Producer
Piotr Talaj – Production Manager
Olek Graszkiewicz – Production Coordinator
Sara Malecka – Production Assistant

SOUND:
M-Sound Studios GmbH
Robert Miller

EDITING STUDIO:
Sunday Digital GmbH
Nastuh Abootalebi – Managing Partner/ VFX Supervisor

Über Taxfix

Taxfix wurde 2016 von Mathis Büchi und Lino Teuteberg in Berlin gegründet. Ziel ist es, komplexe Steuersysteme zu vereinfachen und damit Steuererklärungen für jedermann zugänglich zu machen. Beide Gründer haben Erfahrung im Aufbau und der Skalierung von Start-up-Unternehmen. Das Taxfix-Team besteht aus mehr als 160 Mitarbeitern, darunter Steuerberater, Rechtsanwälte und Entwickler. Das Unternehmen wird von Investoren wie Valar Ventures, Creandum und Redalpine unterstützt.
www.taxfix.de

Pressemitteilungen: taxfix.de/mediacenter
Die App im Apple-Store
Die App im Google Play-Store

Kontakt:
Ansprechpartnerin: Dana Arp, PR Manager mediarelations@taxfix.de