Laden
Steuertipps

10 Gründe für die Taxfix-App: So einfach überzeugst du
Kollegen und Kolleginnen,
Freunde und Verwandte

Jetzt kostenlos starten
alternate
zuletzt aktualisiert am 22. Juni 2022

Vielen Steuerzahler*innen steht es frei, eine Steuererklärung einzureichen. Die Gründe, weshalb viele keine Steuererklärung machen, sind zahlreich. Die Auseinandersetzung mit Belegen und Formularen bereitet nicht allzu viel Spaß. Es ist kompliziert und zeitaufwendig.
Schade, denn damit verbleibt viel Geld beim Staat. Geschätzt sind das ungefähr 500 Millionen Euro, die der Fiskus jährlich dadurch einbehält.

Hol dir dein Geld zurück und erzähl deinen Freunden und deiner Familie davon. Hier findest du zehn überzeugende Argumente, warum es mit Taxfix so einfach und so schnell funktioniert.

1. „Die Taxfix-App ist ideal für Anfänger und Erfahrene.”

Du arbeitest als Angestellte*r in einem Unternehmen und hast nahezu keine zusätzlichen Einkünfte? Dann ist die freiwillige Steuererklärung eine lohnende Option. Denn sobald du eine Steuererklärung abgibst und nur die offensichtlichsten Ausgaben geltend machst, wie Werbungskosten, Sonderausgaben oder außergewöhnliche Belastungen, hat es sich für dich in der Regel schon gelohnt. Denn 1.000 Euro zieht das Finanzamt direkt als Werbungskostenpauschale von deinem zu versteuernden Einkommen ab. Auch Fahrtkosten, Aufwendungen für Krankenversicherungen, die Brille, Zahnersatz, Handwerkerkosten etc. darfst du somit einreichen. Dem Statistischen Bundesamt zufolge liegt die durchschnittliche Steuerrückerstattung bei 1.072 Euro.

2. „Bei Taxfix brauchst du keine Ahnung von Steuern zu haben.”

Taxfix leitet dich mit einfachen Fragen durch den gesamten Prozess der Steuererklärung. Die App sorgt dafür, dass du nur das ausfüllst, was wirklich notwendig ist. Nicht zu viel und nicht zu wenig. So bleibt dir jegliche Verwirrung erspart. Voll und ganz ohne Steuerkauderwelsch und ohne steuerliches Vorwissen.

3. „Taxfix verzichtet komplett auf nervige Formulare.”

Mit Taxfix brauchst du kein einziges Papierformular mehr auszufüllen. Deine Angaben werden digital und in Echtzeit an die Vorgaben des Finanzamts angepasst. Das funktioniert über die offizielle ELSTER-Schnittstelle der Finanzbehörde. Du brauchst also keine lästigen Papierformulare mehr ausfüllen und musst auch kein ELSTER-Zertifikat beantragen. Das ist nachhaltig und zeitgemäß.

4. „Der Service ist kostenlos – nur wenn du mit Taxfix einreichst, zahlst du auch.”

Zahle erst, wenn es sich für dich lohnt. Du kannst deine voraussichtliche Erstattung mit Taxfix völlig unverbindlich berechnen. Erst wenn du die Daten mit uns ans Finanzamt übermittelst, zahlst du einmalig 39,99 Euro. Liegt die kalkulierte Erstattung also unter der Gebühr, brauchst du einfach nicht einzureichen.

Übrigens kannst du die 39,99 Euro bei der nächsten Steuererklärung absetzen.

5. „Durch Taxfix erfährst du schon vor Erhalt des Steuerbescheids wie hoch deine Rückerstattung ist.”

Nachdem du alle notwendigen Informationen und Daten eingegeben hast, wird die Höhe der Steuererstattung kostenlos für dich berechnet. Letztendlich entscheidest du, ob das Dokument ans Finanzamt übermittelt werden soll oder nicht. Bis dahin ist alles zu 100% kostenfrei.

Bist du neugierig, zu erfahren, wie hoch deine Steuerrückerstattung wohl ausfallen könnte? Das findest du sekundenschnell mit unserem Steuer-Rechner heraus. Beantworte per Klick sieben einfache Fragen und schon ist die Schätzung deiner Steuerrückzahlung ermittelt. Absolut kostenlos und ohne Anmeldung.
Jetzt Steuererstattung berechnen.

6. „So schnell schafft du es kaum irgendwo.”

Deine Steuererklärung dauert mit Taxfix unter einer halben Stunde! Anstatt Stunden damit zu verbringen, Formulare auszufüllen und Behördendeutsch zu entschlüsseln, zeigt dir Taxfix genau, was du zu tun hast. Das spart jede Menge Zeit und Nerven!

7. „Mit Taxfix kannst du deine Steuererklärung überall und jederzeit machen.”

Mit Taxfix musst du nicht auf einen Termin beim Steuerberater oder Lohnsteuerhilfeverein warten. Erledige deine Steuererklärung jederzeit von zu Hause, in der Bahn, am Strand – überall. Entweder mit der Smartphone-App oder im Webbrowser.

8. „Bei Problemen erhältst du jederzeit und schnell Unterstützung.”

Falls du während der Nutzung der App eine Frage nicht verstehst oder Probleme bei der Installation hast, erhältst du du die passende Antwort innerhalb der App, auf der Webseite oder vom Kundenservice. Leicht verständlich und schnell.

9. „Du wirst kompetenter im Umgang mit Steuern.”

Unter der professionellen Anleitung von Taxfix erledigst du deine Steuererklärung eigenhändig.
Das spart nicht nur Zeit und Geld, sondern du lernst auch noch etwas dabei. Mit Taxfix behältst du den Überblick, du verstehst Schritt für Schritt besser, worum es geht und worauf es bei Steuern und der Steuererklärung im Besonderen ankommt.
Im Gegensatz zum Steuerberater, bei dem du die Sache vollkommen aus der Hand gibst.

10. „Oh, you don’t speak German and got lost in the German tax system? Help is already there!”

The Taxfix app also offers a fully functional English version! An optimal solution for foreigners, immigrants, and ex-pats.

Und hier noch einige interessante Informationen über Taxfix:

Taxfix-Zahlen