Laden

So entsteht Deutschlands beliebteste mobile Steuer-App

Taxfix basiert auf der simplen Idee, dass Steuer einfacher gehen muss. Und dass jeder Mensch seine Finanzen selbst in die Hand nehmen kann.


Taxfix: Die intuitive Lösung für ein bekanntes Problem

Die meisten Menschen haben Angst vor der Steuererklärung. Davor, Fehler zu machen oder sogar Probleme mit dem Finanzamt zu bekommen. Tatsächlich erhalten aber 9 von 10 Menschen eine Rückerstattung, wenn sie ihre Steuererklärung abgeben.

Deshalb helfen wir Steuerzahler:innen dabei, das Geld zurückzuerhalten, für das sie gearbeitet haben und auf das sie Anspruch haben. Insbesondere diejenigen, die es am dringendsten benötigen.

Darum bieten wir mit unserer Steuer-App eine intuitive Lösung an, die allen hilft, die größtmögliche Rückerstattung zu erhalten. Mit inkludiertem Fehler-Check und eingebauter Datenprüfung ist die Steuererklärung vollständig, korrekt und schnell abgegeben. So benötigst du für deine Finanzamt-Meldung durchschnittlich nur 22 Minuten – ganz egal, ob mit oder ganz ohne Steuer-Wissen.

Mit Taxfix machst du deine Steuererklärung schnell und papierlos von überall – sowohl über die App auf deinem Smartphone als auch online im Browser. Du machst nach dem Frage-Antwort-Prinzip Angaben zu deiner steuerlichen Situation und lässt deine mögliche Rückerstattung berechnen. Wenn du sie einreichen möchtest, leiten wir deine Daten über die offizielle ELSTER-Schnittstelle an dein zuständiges Finanzamt weiter.

Steuerpower für alle

0
Rückerstattungen
0
Steuerexpert:innen
+ 0
Mitarbeitende

Unsere Mission ist einfach: Wir helfen Menschen, ihr Geld zurückzubekommen.

Indem wir Menschen unterstützen, ihre Steuererklärung stressfrei einzureichen, helfen wir ihnen dabei, auch künftig bessere finanzielle Entscheidungen zu treffen.

2016
Die Vision von der Einfachheit

Nach vielen Jahren der Freundschaft und zahlreichen gemeinsamen Projekten haben sich Mathis Büchi und Lino Teuteberg 2016 zusammengetan, um eine Lösung für das unangenehme Thema Steuern zu finden. Das Ziel: Steuerzahlern das Leben leichter machen.

2017
Eine unglaubliche Reise beginnt

Die beiden Gründer haben schnell ein Team von internationalen Steuerexpert:innen, Ingenieur:innen, Datenwissenschaftler:innen, Texter:innen, Designer:innen und anderen Kreativen aufgebaut. Gemeinsam widmet sich Taxfix der Vision, ein Produkt zu entwickeln, mit dem alle Menschen einfach Steuern und Zeit sparen können – papierlos, verständlich und schnell.

2020
Smarte Steuern für die ganze Welt

Unter anderem durch die letzte große Finanzierungsrunde im Jahr 2020 ist Taxfix in den vergangenen Jahren um ein Vielfaches gewachsen und neben Deutschland nun auch in Frankreich und Italien verfügbar. Taxfix hilft Millionen von Menschen dabei, ihre Steuererklärung online an das zuständige Finanzamt zu übermitteln.

2021
Neue Ideen und erprobtes Wissen

Im September 2021 wird Martin Ott als neuer CEO vorgestellt. Mathis Büchi, Gründer und bisheriger CEO, unterstützt das Unternehmen zukünftig als Chairman of the Board. Sein Co-Gründer und Geschäftsführer Lino Teuteberg verantwortet weiter die Produktentwicklung. Durch die Verstärkung in der Führung in Person von Martin Ott stehen die Zeichen im FinTech-Unternehmen auch weiterhin voll auf Wachstum.

Einige der besten Talente der Welt helfen anderen, ihre Finanzen selbst in die Hand zu nehmen.

Caio Ferreira

Lead Product Manager

Krzysztof Hadas

Engineering Manager

Vanessa Parga

Tech Lead

Alessandra Birolo

Tax Lead

Michael Korkia

Head of Marketing

Nykie Ngan

Brand Designer

Diana Sulkova

Customer Success Manager

Aki Friedrich

People Development & Learning

Jana Teuber

Content Product Manager

Sebastian Rave

VP of Finance

Nancy Schmidt

Head of Internal Operations

Josefine Cairns

Senior Customer Success Manager DE

Andre Wagner

Team Lead Global Analytics

Matheus Souto

Content Designer

Guillermo de Fermin

Software Engineer

Katrina Gnatek

Employer Branding Manager

Das sagen unsere Kund:innen über Taxfix

Taxfix ist verfügbar in Frankreich, Italien und Deutschland

Häufig gestellte Fragen

Taxfix hilft dir bei der Erstellung deiner Steuererklärung. Im Frage-Antwort-Prinzip gibst du deine relevanten Steuerdaten an. Mit diesen Informationen erstellt die Steuer-App im Hintergrund automatisch die zertifizierten Steuerformulare. Nach der Fertigstellung kannst du die Steuererklärung direkt elektronisch vom Smartphone, vom Tablet oder per Web-Browser ans Finanzamt schicken.

Die Steuer-App Taxfix nutzt die ELSTER-Schnittstelle – genauso wie es Steuerberater:innen tun. So werden deine Steuerdaten zuverlässig und sicher an den Fiskus übermittelt. Du kannst dir also sicher sein, dass das Finanzamt deine Daten so erhält, als hättest du die offiziellen Formulare ausgefüllt.

Die Sicherheit deiner Daten liegt uns sehr am Herzen. Die Datenübertragung mit Taxfix ist seriös und sicher. Wir sind zertifizierter ELSTER-Partner. Alle Daten werden nur verschlüsselt übermittelt – ganz gleich, ob zu unseren Servern oder dem Finanzamt. Dafür werden Verschlüsselungstechnologien genutzt, die auch Banken für ihre Online-Dienstleistungen verwenden. Nutzer:innendaten überträgt Taxfix nur dann an das Finanzamt, wenn du uns dies ausdrücklich gestattest.

Nein, wir bieten keine Steuerberatung an. Taxfix ersetzt auch keine:n zertifizierte:n Steuerberater:in. Bei erklärungsbedürftigen Fragen bietet Taxfix Infotexte oder entsprechende Blogbeiträge an. Diese helfen bei allgemeinen Fragen zu diesem speziellen Punkt, aber nicht bei individuellen steuerlichen Fragestellungen.

Dein Anliegen war noch nicht dabei? In unseren FAQ haben wir die häufig gestellten Fragen und unsere Antworten gesammelt.