Taxfix Group baut europäische Marktführerschaft aus:

Übernahme von TaxScouts und Expansion nach Großbritannien (Pressemitteilung zum 02. Juli 2024)

Taxfix Group baut europäische Marktführerschaft aus: Übernahme von TaxScouts und Expansion nach Großbritannien

  • Taxfix nun in vier der wichtigsten europäischen Finanzmärkte tätig: Deutschland, Großbritannien, Spanien und Italien.
  • Die geografische Reichweite und die Marktsegmente von TaxScouts ergänzen die Angebote der Taxfix Group 

Berlin/London, 2. Juli 2024: Die Taxfix Group („Taxfix“), Europas führende Finanzplattform für digitale Steuererklärungen, übernimmt TaxScouts („TaxScouts“), den britischen Marktführer für von Steuerberatern erstellte digitale Steuererklärungen. Die Übernahme von TaxScouts mit Hauptsitz in London, Großbritannien, und Niederlassungen in Madrid, Spanien, sowie Tallinn, Estland, stärkt Taxfix’ Position als führende Kraft in der europäischen Finanztechnologie. Als einziges europäisches Unternehmen bietet es ein breites Spektrum an Steuererklärungsdienstleistungen in vier der wichtigsten europäischen Märkte Deutschland, Großbritannien, Spanien und Italien an. Details zur Transaktion werden nicht bekannt gegeben.

Die Integration von TaxScouts in die Taxfix Group beschleunigt die internationale Expansion von Taxfix und eröffnet erhebliche Wachstumschancen, insbesondere in Großbritannien. Mit über 12 Millionen Menschen, die jedes Jahr eine Steuererklärung abgeben müssen, und 46 Prozent, die angeben, Schwierigkeiten mit dem Prozess haben*, besteht ein hoher Bedarf an digitalen Lösungen, die das Erledigen der Steuererklärung einfach und bedarfsgerecht gestalten. 

Seit der Gründung im Jahr 2017 hat TaxScouts eine starke Präsenz in Großbritannien und Spanien aufgebaut. Das Unternehmen arbeitet mittlerweile mit über 150 Steuerberater*innen zusammen und verzeichnet eine hohe Kundenzufriedenheit (4,8/5 TrustPilot). Die TaxScouts-Expertise und ihre Lösungen für diverse Kundengruppen, auch für selbstständig Beschäftigte, ergänzen die digitalen Steuererklärungs-Services von Taxfix hervorragend. Mit dem wachsenden Experten-Service wird die Taxfix Group noch bessere Kundenerfahrungen bieten und noch mehr Menschen bei ihren Steuererklärungen unterstützen.

Martin Ott, CEO von Taxfix: „Die Übernahme von TaxScouts markiert einen bedeutenden Schritt auf unserem europäischen Wachstumskurs. Steuererklärungen können für viele Menschen eine schwierige und angstbehaftete Aufgabe sein. Diese Barrieren abzubauen und Menschen in die Lage zu versetzen, ihre Finanzen selbst in die Hand zu nehmen, angefangen mit ihrer Steuererklärung, ist unsere gemeinsame Mission. Ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit mit unseren neuen Kolleg*innen von TaxScouts. Gemeinsam werden wir mit unserer gebündelten Expertise noch bessere Lösungen für die vielfältigen Bedürfnisse der Steuerzahlenden in Europa schaffen und noch mehr Menschen helfen.“

Malcolm Cowley, CEO von TaxScouts: „Wir freuen uns sehr, Teil der Taxfix Familie zu werden. Die Entwicklung und Bereitstellung außergewöhnlicher Services und Produkte bleibt das Herzstück dessen, was wir tun. Die Integration in die Taxfix Group ermöglicht es uns, den innovativen Ansatz und die umfangreichen Ressourcen von Taxfix zu nutzen, um unsere Dienstleistungen in Großbritannien und Spanien weiter zu optimieren. Unsere Teams passen hervorragend zusammen und teilen die gemeinsame Mission, Steuererklärungen zu vereinfachen und den damit verbundenen Stress für alle zu reduzieren.” 

Das 40-köpfige Team von TaxScouts wird eng mit dem Taxfix-Team zusammenarbeiten, um Innovation und Wissensaustausch über die Märkte hinweg zu fördern. TaxScouts’ CEO  Malcolm Cowley, wird TaxScouts weiterhin führen. Die Gründer von TaxScouts, Kaupo Kõrv und Daniel Karger, bleiben als CPO und CTO im Unternehmen und werden ebenfalls eng mit dem Führungsteam von Taxfix zusammenarbeiten.

2023 hat Taxfix erfolgreich Steuerbot übernommen und sein Produktportfolio mit dem „Experten-Service“ ausgebaut. Bis heute hat Taxfix über 5 Millionen Steuererklärungen für Kund*innen eingereicht und mehr als 3,5 Milliarden Euro an Steuerrückerstattungen für europäische Steuerzahler*innen gesichert.

Über TaxScouts

TaxScouts ist eine Steuer- und Buchhaltungsplattform, die den Stress, die Unannehmlichkeiten und die Kosten für Steuerzahler reduzieren möchte. Sie kombiniert innovative Technologielösungen mit einem Netzwerk hochqualifizierter Steuerberater.
Das Unternehmen wurde 2017 in Großbritannien von Mart Abramov und Daniel Karger, ehemaligen Mitarbeitern von TransferWise, sowie Kaupo Kõrv, einem früheren MarketInvoice-Mitarbeiter, gegründet. TaxScouts bietet einen Online-Steuererklärungsdienst an und ist in Großbritannien und Spanien aktiv. Das Unternehmen arbeitet mittlerweile mit über 150 qualifizierten Steuerberater*innen und verfügt über eine hohe Kundenzufriedenheit, mit einer Bewertung von 4,8/5 auf TrustPilot.

Über Taxfix

Die Taxfix Group ist Europas führende Finanzplattform für digitale Steuererklärungen, mit über 5 Millionen eingereichten Steuererklärungen in Deutschland, Italien und Spanien. Die Mission von Taxfix ist es, Menschen dabei zu helfen, ihre Finanzen in die eigene Hand zu nehmen und finanzielle Teilhabe für alle zu ermöglichen. Die Plattform mit ihren Marken Taxfix, Steuerbot und nun auch TaxScouts (aktiv in Großbritannien und Spanien) bietet eine breite Palette an innovativen Steuererklärungslösungen, die auf die unterschiedlichen Bedürfnisse und Vorlieben der Nutzer*innen zugeschnitten sind. Vom einfachen digitalen Steuererklärungsservice, bei dem Nutzer*innen durch einen einfachen Frage-und Antwort-Prozess geführt werden bis hin zum Experten-Service, bei dem zertifizierte Steuerberater*innen den gesamten Steuererklärungsprozess übernehmen.

Inzwischen sind mehr als 400 Mitarbeitende, darunter Steuerexpert*innen, Entwickler*innen und IT-Sicherheitsexpert*innen – in Berlin, Stuttgart/Fellbach und Madrid an der Weiterentwicklung des Taxfix-Angebots beteiligt.  Gegründet im Jahr 2016, wird die Taxfix Group von namhaften Investoren wie Index Ventures, Valar Ventures, Creandum, Redalpine und Teachers’ Venture Growth (TVG) unterstützt.