Einmal Steuererklärung, immer Steuererklärung?

Ob du nach der 1. Abgabe automatisch verpflichtet bist und was das für deinen Geldbeutel bedeutet. 

    01.

    Ein Steuer-Mythos aufgeklärt

    Ein Mythos, der sich hält – doch was ist dran? Wir klären auf, wovon es tatsächlich abhängt, ob das Finanzamt bei der Steuererklärung kein Pardon kennt. Plus: Wie es auch ohne Abgabepflicht durchschnittlich 1.095 Euro vom Finanzamt zurückgibt.

    Jetzt auch für 2023!

    Bei Taxfix findest du jetzt schon alle Updates fürs neue Steuerjahr 2023 und kannst sofort mit deiner Erklärung loslegen.

    Jetzt starten

    02.

    Steuererklärung: Pflicht, wenn einmal gemacht?

    Bin ich dazu verpflichtet, die Steuererklärung jedes Jahr abzugeben, sobald ich ein Mal abgebe?

    NEIN! Zumindest nicht automatisch.

    Denn ob du dem Finanzamt eine Steuererklärung schicken musst, hängt von einer Reihe von Faktoren ab – ob du in der Vergangenheit eingereicht hast, gehört nicht dazu.

    Du warst beispielsweise im Jahr 2022 in Kurzarbeit und hast deshalb in 2023 die Steuererklärung abgeben müssen? Das bedeutet nicht, dass du im Folgejahr auf jeden Fall wieder abgeben musst.

    Weißt du Bescheid? Noch mehr Steuer-Mythen und ob sie stimmen, präsentieren wir im Ratgeber!

    03.

    In diesen Fällen musst du eine Steuererklärung abgeben

    Du bist also nicht gleich verpflichtet, die Steuer einzureichen, wenn du ein Mal abgegeben hast.

    Stattdessen bist du nur zur Abgabe verpflichtet, wenn du eine oder mehrere der geltenden Voraussetzungen dafür erfüllst.

    Diese findest du hier:

    Checkliste im Beitrag zur Abgabepflicht

    Steuererklärung vereinfacht

    Taxfix kann dir helfen, viele Aspekte deiner Steuererklärung zu optimieren. Hier sind ein paar von ihnen:

    Schnelle Steuererklärung mit Taxfix​

    In Zeiten von nutzungsfreundlichen Services, personalisierten Apps und Individualität muss auch die Steuererklärung keine Angst mehr hervorrufen oder gar lange dauern. Im Durchschnitt hast du die Steuererklärung mit der Taxfix-App in unter einer halben Stunde eingereicht.

    Steuererklärung ganz ohne Formulare

    Taxfix ermöglicht es, die Steuererklärung ganz ohne Formulare abzugeben. Das Tool nutzt leicht verständliche Fragen statt Formulare – so geht es fast spielerisch per App oder im Webbrowser zur Erklärung an das Finanzamt – ohne Angst, etwas falsch auszufüllen!

    Digital und einfach – dank innovativer Technologie

    Taxfix macht die Steuererklärung digital. Fotografiere deine Unterlagen direkt mit der Smartphone-App oder lade Dokumente von deinem Computer hoch. Taxfix überträgt automatisch alle wichtigen Informationen – stressfrei und fehlerfrei.

    Experten-Service

    Keine Lust auf die Steuer? Dann lass deine Steuererklärung ganz entspannt von staatlich geprüften Steuerberater*innen erledigen. Lade einfach einige Dokumente hoch und erhalte deine Steuererklärung in wenigen Tagen. Du musst sie nur noch prüfen und freigeben – fertig!

    Datenabruf für noch bequemeres Einreichen

    Finanzamt-Daten nutzen und Zeit bei der Steuer sparen: Mit dem Datenabruf werden viele deiner Steuerdaten direkt vom Finanzamt abgerufen und automatisch in deine Steuererklärung eingetragen. Weniger Papierkram für dich und die Steuererklärung wird noch schneller fertig sein als bisher!

    Erstmal ausprobieren? Der Steuerrechner

    Mit dem Steuerrechner von Taxfix überprüfst du, ob sich eine Steuererklärung lohnt. Lass unkompliziert den Betrag deiner möglichen Erstattung schätzen. Dies passiert anhand weniger Fragen, die du schnell beantwortet hast. Willst du eine genauere Schätzung, benutze gerne die Taxfix-App.

    04.

    So findest du dein Steuerergebnis heraus

    Mit Taxfix erfährst du kostenlos deine voraussichtliche Steuererstattung. Wir stellen dir leicht verständliche Fragen und analysieren so deine Steuersituation.

    Per App oder im Browser siehst du in durchschnittlich unter einer halben Stunde, ob die 1.095 Euro auch bei dir so hoch ausfallen. Vielleicht liegt die Rückerstattung ja sogar darüber und die Finanzspritze fällt noch höher aus!

    Steuererklärung selbst erstellen

    39,99 €

    Kostenlos bis zur Berechnung der Erstattung, dann 39,99 € für die Übermittlung.

    Verständliche Fragen

    Automatische Plausibilitätsprüfung

    Berechnung der voraussichtlichen Erstattung

    Berechnung der voraussichtlichen Erstattung

    Mit Experten-Service machen lassen

    Ab 69,99 €

    Für 20% deiner Rückerstattung (Mindestgebühr 69,99 €).

    Persönliche*r Ansprechpartner*in

    Zertifizierte, unabhängige Steuerberater*innen

    Berechnung der voraussichtlichen Erstattung

    Zahle erst, wenn du das Ergebnis deines Steuerbescheids erhältst

    05.

    Ohne zukünftige Abgabepflicht: die freiwillige Steuererklärung

    Was bedeutet es für dich, dass die einmalige Abgabe nicht zu zukünftigen Steuererklärungen verpflichtet?

    Dass du ganz entspannt freiwillig einreichen kannst! Und das können wir dir nur empfehlen, denn:

    Die durchschnittliche Steuererstattung liegt bei 1.095Euro! Womöglich kannst du dich also schon bald auf eine ordentliche Erstattung auf deinem Konto freuen!

    Außerdem haben die allermeisten, die eine Steuererklärung einreichen, ein positives Steuerergebnis.

    So leicht ist Taxfix

    Die Steuererklärung online zu erledigen, geht übrigens auch an deinem Computer. Starte dafür einfach die Web-App im Browser. Wenn du beides nutzen möchtest: Dein Account synchronisiert Smartphone und Browser!

    Jetzt kostenlos starten