Van

So wechselt ihr als Ehepaar eure Steuerklasse

Frisch vermählte Ehepaare bekommen automatisch Steuerklasse 4. Doch was muss ich machen, um die Steuerklasse zu wechseln?

1

Welche Steuerklasse soll es sein?

Ehepaare haben die Wahl aus drei Steuerklassen-Varianten:

  • Steuerklasse 4 – Für Verheiratete mit etwa gleichem Gehalt.
  • Steuerklasse 4 mit Faktor – Wenn ihr den Splittingvorteil schon während des Jahres nutzen wollt.
  • Steuerklassenkombination 3/5 bzw. 5/3 – Für Verheiratete mit höherem Gehaltsunterschied. Steuerklasse 3 für den Partner mit hohem Einkommen mit weniger Besteuerung und Steuerklasse 5 für den Partner mit niedrigerem Einkommen mit hoher Besteuerung.

In unserem Steuerklassen-Artikel kannst du noch einmal nachlesen, was es mit diesen Steuerklassen genauer auf sich hat.

2

Formular besorgen

Um die Steuerklasse zu wechseln, müsst ihr ein Formular ausfüllen: den Antrag auf Steuerklassenwechsel bei Ehegatten/Lebenspartner.

Dieses besorgt ihr euch entweder in einem Finanzamt in Papierform oder besucht die Formular-Website der Bundesfinanzverwaltung.

3

Steuerdaten eintragen

In das Formular tragt ihr folgende Steuerdaten ein:

  • Steuernummer – falls ihr schon einmal eine Steuererklärung als Ehepaar abgegeben habt, bekommt ihr von eurem Finanzamt eine gemeinsame Steuernummer zugeordnet. Diese findet ihr auf dem euch zugesandten Steuerbescheid. Habt ihr noch keine Steuererklärung zusammen gemacht, lasst ihr dieses Feld frei.
  • Identifikationsnummer – diese hat jeder Bürger in Deutschland zugeschickt bekommen. Ihr findet sie auch auf euren monatlichen Gehaltsabrechnungen und auf dem Ausdruck der elektronischen Lohnsteuerbescheinigung.
  • Finanzamt oder bisheriges Finanzamt bei Wegzug – das ist das Finanzamt, das für euch an eurem Wohnort zuständig ist. Ihr könnt im Internet nach eurem Finanzamt suchen.
Steuerklassenwechsel-Ehepaar-01Steuerklassenwechsel-Ehepaar-01
4

Persönliche Angaben beider Ehepartner eintragen

Das sollte euch leicht von der Hand gehen: Namen, Geburtsdatum, Wohnort und eventuell Telefonnummern beider Ehepartner eintragen.

Zusätzlich will das Finanzamt noch wissen, seit wann ihr verheiratet seid.

Steuerklassenwechsel-Ehepaar-02Steuerklassenwechsel-Ehepaar-02
5

Die Steuerklasse auswählen

Im Abschnitt B gebt ihr zuerst an, in welcher Steuerklasse ihr aktuell seid.

Dann kreuzt ihr die Steuerklasse an, in die ihr wechseln wollt.

Steuerklassenwechsel-Ehepaar-03Steuerklassenwechsel-Ehepaar-03

Habt ihr im laufenden Jahr schon einmal als Ehepaar die Steuerklasse gewechselt, müsst ihr einen der aufgelisteten Gründe für den erneuten Wechsel angeben.

  • Zeile 18: Dies kann Arbeitslosigkeit oder Elternzeit sein.
  • Zeile 19: Die Wiederaufnahme eines Arbeitsverhältnisses z.B. nach Arbeitslosigkeit oder Elternzeit.
  • Zeile 20: Lebt ihr als Ehepaare dauernd getrennt? Dann müsst ihr das dem Finanzamt hier mitteilen.
  • Zeile 21: Seid ihr aus dem Ausland zugezogen oder habt ihr dieses Jahr erst geheiratet und wollt nun in eine andere eheliche Steuerklasse wechseln, solltet ihr das hier angeben.
  • Zeile 22: Ein letzter Grund kann sein, dass zum 1. Januar des laufenden Jahres ein Steuerklassenwechsel endete und dieser nun neu beantragt werden muss. Dies ist in der Regel bei Steuerklasse 4 mit Faktor der Fall.
6

Option: Faktorverfahren

Habt ihr die Steuerklasse 4 mit Faktor beantragt? Wenn ja, dann müsst ihr im Abschnitt C weitere Angaben machen.

Habt ihr eine andere Steuerklasse gewählt, könnt ihr gleich zum letzten Punkt springen!

Steuerklassenwechsel-Ehepaar-04Steuerklassenwechsel-Ehepaar-04

Gebt das Jahr an, für das der Steuerklassenwechsel zu Steuerklasse 4 mit Faktor stattfinden soll.

  • Zeile 25/26: Weiterhin gebt ihr euren jeweiligen voraussichtlichen Bruttoarbeitslohn für dieses Jahr an sowie darin enthaltene Versorgungsbezüge, falls ihr diese erhalten solltet.
  • Zeile 27: Seid ihr in der gesetzlichen oder privaten Rentenversicherung oder einer berufsständischen Versorgungseinrichtung versichert? Kreuzt Entsprechendes an.
  • Zeile 28: Wenn ihr Mitglied einer gesetzlichen Krankenversicherung seid, kreuzt ihr das hier entsprechend an.
  • Zeile 29: Falls ihr privat krankenversichert seid, gebt ihr eure Beiträge hier an.
  • Zeile 30: Wenn ein Arbeitgeber jemanden von euch einen Arbeitgeberzuschuss zur privaten Krankenversicherung geleistet hat, müsst ihr das hier ankreuzen.
  • Zeile 31: Habt ihr keine Kinder, seid 23 Jahre alt und älter, leistet ihr den Beitragszuschlag für Kinderlose automatisch. Das kreuzt ihr hier an. Wenn ihr noch nicht 23 Jahre alt seid oder Kinder habt, zahlt ihr diesen Beitrag nicht. Also kreuzt ihr ‚nein’ an.
7

Formular unterschreiben – Fertig!

Wenn euch ein Steuerberater beim Ausfüllen dieses Antrags geholfen habt, tragt ihr ihn im entsprechenden Feld noch mit ein, wenn er das nicht schon getan hat.

Nun fehlen nur noch eure Unterschriften und das Datum. Das war es auch schon!

Steuerklassenwechsel-Ehepaar-05Steuerklassenwechsel-Ehepaar-05

Achtung: wenn ihr die Steuerklasse 4 mit Faktor oder Steuerklasse 3/5 bzw. 5/3 beantragt, müsst ihr eine Steuererklärung für das Beantragungsjahr und jedes weitere Jahr, in dem die Steuerklassen gelten, machen. Steuerklasse 4 mit Faktor muss jedoch jedes Jahr neu beantragt werden.

Steuererklärung mit dem Smartphone - Hol dir die App!
  • app store taxfix

Verwandte Artikel

Disclaimer

Wir machen keine Steuerberatung. Wir ersetzen keinen zertifizierten Steuerberater. Alle Angaben ohne Gewähr. Mehr Infos dazu findest Du in unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen.