Laden
Sessel

Haushaltsnahe Dienstleistungen absetzen

Auch Kosten für Dienstleistungen im eigenen Haushalt können zu Steuerermäßigungen führen. 20 Prozent dieser Kosten ziehst du direkt von der Steuer ab. Wie du haushaltsnahe Dienstleistungen absetzen kannst, erfährst du in neun Schritten.

1

Welche Tätigkeiten gehören zu haushaltsnahen Dienstleistungen?

Du kannst folgende Tätigkeiten als haushaltsnahe Dienstleistungen absetzen:

Achtung: Insbesondere bei Handwerkerleistungen ist zu beachten, dass nur der Arbeitslohn, nicht aber die Materialkosten abzugsfähig sind. Bitte auch immer prüfen, ob die Rechnungen entsprechend aufgeschlüsselt sind.

Der Arbeitslohn ist inklusive anfallender Umsatzsteuer abzugsfähig. Wenn in der Rechnung der Arbeitslohn nicht extra ausgewiesen ist, kannst du deinen Dienstleister bitten, eine neue, detailliertere Rechnung auszustellen.

2

Rechnungen und Zahlungsweg beachten

Steuerermäßigungen gibt es nur für Dienstleistungen, für die ein Arbeitsvertrag existiert oder eine Rechnung geschrieben und das Geld per Überweisung an Handwerker, Gärtner, Haushaltshilfe etc. bezahlt wurde. Barzahlungen berücksichtigt das Finanzamt nicht!

Wichtig: Immer die entsprechenden Kontoauszüge aufbewahren!

3

Haushaltsnahe Dienstleistungen in Taxfix eintragen

In der Kategorie „Zuhause“ der Taxfix kannst du alle haushaltsnahe Dienstleistungen, Handwerkerrechnungen und auch deine Nebenkostenabrechnung eintragen.

Bei haushaltsnahen Dienstleistungen und Handwerker-Arbeiten wähle aus, welche Leistungen, du in Auftrag gegeben hast. Gib dann in den folgenden Fragen an, wer die Arbeiten erledigt hat bzw. welche Aufgaben anfielen und welche Ausgaben du dafür hattest.

Auswahl Haushaltsnaher Dienstleistungen bei Taxfix
Ausgaben für haushaltsnahe Dienstleistungen
4

Haushaltsnahe Dienstleistungen in der Nebenkostenabrechnung

Auch in der Nebenkostenabrechung für deine Wohnung verstecken sich zum Teil haushaltsnahe Dienstleistungen oder Handwerkerkosten, die du in deine Steuererklärung eintragen kannst. Bitte achte hierbei darauf, dass du nur den Teil angibst, der auf deine Wohnung entfällt, da in der Nebenkostenabrechnung in der Regel auch der komplette Kostensatz für alle Mieter des Hauses aufgeführt ist.

Wähle entsprechend aus, welche Posten du eintragen möchtest und welche Kosten auf dich entfallen:

Auswahl der Nebenkosten bei Taxfix
Eingabe des Betrags der Nebenkosten
9

Durch haushaltsnahe Dienstleistungen weniger Steuern zahlen

Wird die vollständige Steuererklärung abgegeben, zieht das Finanzamt die Ausgaben für haushaltsnahe Dienstleistungen zu 20 Prozent von der zu zahlenden Steuer ab. So kannst du deine Steuer verringern und sparst bares Geld.

Aber aufgepasst: für die unterschiedlichsten Dienstleistungen gibt es Beträge, die man maximal abziehen lassen darf:

  • Geringfügige Beschäftigung: maximal 510 Euro
  • Versicherungspflichtige Anstellung, Selbstständiger Dienstleister, Pflege- & Betreuungsleistungen: maximal 4.000 Euro
  • Handwerkerleistungen: maximal 1.000 Euro

Du kannst also bis zu 5510 Euro als haushaltsnahe Dienstleistungen absetzen.

Zu kompliziert und zu zeitaufwendig? Dann mach deine Steuererklärung einfach und schnell mit Taxfix. Hol dir in 22 Minuten durchschnittlich 1.027 Euro zurück.

Disclaimer

Wir machen keine Steuerberatung. Wir ersetzen keinen zertifizierten Steuerberater. Alle Angaben ohne Gewähr. Mehr Infos dazu findest Du in unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen.