Glossar - Seite 2

Härteausgleich

Nach Summierung aller Einkünfte und Abzug aller Kosten, Verluste und Freibeträge kennst du dein zu versteuerndes Einkommen. Dies bildet die Grundlage für deinen Einkommensteuertarif und die Berechnung deiner Einkommensteuer. Nur dieser Betrag wird versteuert. Daher solltest du auch so viele Abzüge wie möglich geltend machen.

→ Weiterlesen

Haushaltsnahe Dienstleistungen

Haushaltsnahe Dienstleistungen sind Arbeiten, die du beispielsweise von einem Unternehmen machen lässt, die auch von einer im Haushalt lebenden Person erbracht werden kann. Dazu gehören z.B. Reinigungs- oder Gartenarbeiten, Hausmeister- oder Pflegedienstleistungen, die Betreuung von Kindern oder die Urlaubsversorgung von Haustieren.

→ Weiterlesen

Juristische Person

Eine juristische Person ist z.B. eine Firma oder Verein. Sie ist wie eine natürliche Person rechtsfähig und kann Verträge abschließen oder erben.

→ Weiterlesen

Kinderfreibetrag

Der Kinderfreibetrag stellt bei der Besteuerung von Eltern einen gewissen Geldbetrag steuerfrei. Er wird bei der Berechnung der Einkommensteuer mit dem Kindergeld so verrechnet, dass für den Steuerpflichtigen das Beste herauskommt.

→ Weiterlesen

Kindergeld

Kindergeld ist eine finanzielle Unterstützung des Staates, die Eltern beantragen können. Für jedes Kind, das seinen Wohnsitz bzw. seinen Lebensmittelpunkt in Deutschland hat, haben die Eltern Anspruch auf Kindergeld.

→ Weiterlesen

Kirchensteuermerkmal

Das Kirchensteuermerkmal zeigt an, welche Religionszugehörigkeit jemand hat.

→ Weiterlesen

Komprimierte Steuererklärung

Wer bei der Abgabe der elektronischen Steuererklärung nicht das Zertifikat nutzt, um sich eindeutig zu identifizieren, muss dies mit der so genannten komprimierten Steuererklärung tun. Diese muss unterschrieben an das Finanzamt nachgereicht werden.

→ Weiterlesen

Lohnersatzleistung

Elternzeit, eine längere Krankheit oder Arbeitslosigkeit führen zur Zahlung so genannter Lohnersatzleistungen. Obwohl Elterngeld, Krankengeld und Arbeitslosengeld steuerfrei sind, haben sie doch Auswirkungen auf die zu zahlende Steuer.

→ Weiterlesen

Lohnsteuerbescheinigung

Am Ende eines Kalenderjahres oder bei unterjähriger Beendigung einer Tätigkeit muss der Arbeitgeber dem Arbeitnehmer eine Lohnsteuerbescheinigung ausstellen. Darauf sind unter anderem die folgenden Daten der Beschäftigung des Kalenderjahres enthalten:

→ Weiterlesen

Lohnsteuerermäßigung

Mit der Ermäßigung der Lohnsteuer sichert man sich einen höheren Nettolohn, in dem man sich Freibeträge beim Lohnsteuerabzug sichert. Arbeitnehmer können sich Freibeträge bei den Werbungskosten, Sonderausgaben und außergewöhnlichen Belastungen eintragen lassen.

→ Weiterlesen

Merkzeichen der Behinderung

Die Merkzeichen stehen auf dem Behindertenausweis und zeigen, welche Behinderung eine Person aufweist.

→ Weiterlesen

Netto

Netto ist ein um bestimmte Größen verminderter Teil eines Ganzen. Nettogehalt/-lohn ist das Arbeitsentgelt, das um Steuern und Sozialabgaben vermindert wurde.

→ Weiterlesen